Besuch im Audioversum

Im Zuge des Kulturservices, durften die Kinder der 2a einen Vormittag im Audioversum verbringen. Dort erfuhren sie nicht nur Wissenswertes über das menschliche Ohr mithilfe einer 3D Animation, sondern konnten an interaktiven Erlebnisstationen die Grenzen der eigenen Stimme testen, Lautstärken fühlen oder erfahren, wie ohne Ohren gehört werden kann. Beim anschließenden Jodelworkshop lernten die Kinder, wie wichtig das Gehör beim Musizieren ist und konnten das beim Singen alter Volkslieder auch gleich ausprobieren.